Soluscope Serie 4

Der TURBO
in der Aufbereitung

  • Sauber
  • Schnellste
  • Sicher
  • einfache Installation

Normkonforme Aufbereitung flexibler Endoskope
mit Soluscope Serie 4

icon-3-4-endoskope

# Sauber

Soluscope Serie 4 garantiert jederzeit perfekte Aufbereitungsergebnisse. Effizient durch optimierte Dosierung, kurze Kontaktzeit und geringe Betriebstemperatur der aufeinander abgestimmten Prozesschemikalien.
# Sicher – Volumetrische Einzelkanal-Kontrolle zur Überwachung jedes Kanals und kontinuierlicher Dichtigkeitstest. Sichere Dokumentation aller Prozessschritte über integrierten Drucker oder optionale Software.

icon-speed

Sehr kurze Aufbereitungszeit*

# Schnellste

Kurze Aufbereitungszeit für flexible Endoskope aller Hersteller. Das schont die Umwelt, spart Zeit und Kosten.
# Einfache Installation – Ein Warmwasseranschluß, Steckdose und Abfluss reichen. Kompaktes Maß zur flexiblen Aufstellung. Keine Extra-Abluftvorrichtung oder externe Wasseraufbereitung erforderlich.
*Laut Herstellerangaben, Zyklus 1: 16 Minuten. 

Maschinelle Aufbereitung mit Soluscope Serie 4

Praktische Unterbringung der Prozesschemikalien im Gerät.

1 of 5

Bequemes Be- und Entladen im Stehen durch Toplader Aufbau. 

2 of 5

Einfache Bedienung über intuitives 7″ Farb- Touchdisplay mit selbsterklärenden Piktogrammen.

3 of 5

Button zur bequemen, handfreien Öffnung des Topladers  mit dem Ellenbogen.

4 of 5

Sicherheit durch direkten Protokollausdruck zur lückenlosen Dokumentation.

5 of 5

ENDOSKOPAUFBEREITUNG MIT SOLUSCOPE

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Wirtschaftlichkeit der Soluscope Serie 4.

So einfach geht die Aufbereitung mit
Soluscope Serie 4

Hoher Bedienkomfort und
schnell in der Aufbereitung

Einfaches Beladen

           

Hoher Bedienkomfort durch bequemes Öffnen per Tastendruck mit dem Ellenbogen. Dank des Topladers ist die Be- und Entladung des Geräts im Stehen möglich.​

Einfaches Beladen

Für alle Hersteller

Herstellerunabhängiges RDG-E. Universell einsetzbar durch einfaches Konnektieren. 

Für alle Hersteller

Einfache Dokumentation

Identifizierung des jeweiligen Bedieners und Endoskopes über Barcode Scanner. Alle Informationen werden am Ende jedes Zyklus gespeichert und ausgedruckt. 

Einfache Dokumentation

Höchste Sicherheit

Integriertes Datenmanagement sichert und speichert die Prozessdaten vollautomatisch. Die optional erhältliche Software-Lösung IT Soluscope vernetzt Ihre Soluscope Geräte und informiert Sie in Echtzeit jederzeit und überall über den Status des Aufbereitungsprozesses.

Höchste Sicherheit

Einzigartige und patentierte
duale Reinigungstechnik

Soluscope Serie 4 arbeitet mit einer Kombination aus Tauchbad und mechanischer Reinigung durch Wasserstrahl.

  • Komfortable Handhabung

    Toplader für bequemes Beladen in optimaler Arbeitshöhe. Farbkodierte Anschlüsse sorgen für eine sichere Konnektierung des Endoskops.

  • Intuitive Bedienung

    Alle Funktionen lassen sich über den 7-Zoll-Touchscreen mit selbsterklärenden Piktogrammen intuitiv bedienen. Das Display informiert zudem über die einzelnen Aufbereitungsschritte und zeigt Fehler auf.

  • Sichere Anwendung

    Aktivierung der Prozessparameter über Barcode-Identifizierung des jeweiligen Endoskops und Bedieners. Automatische Erfassung und Dokumentation aller wichtigen Prozessdaten.

  • Einfache Installation

    Voraussetzung ist lediglich ein Wasseranschluss, Abfluss und eine Steckdose. (Keine externe Wasseraufbereitung nötig, Wasser in Trinkwasserqualität, Betrieb bis 16dH ohne Enthärtungsanlage möglich).

Souluscope_Serie-4-insitu-capot

Soluscope Serie 4
reduziert Kontaminationsrisiken

Volumetrische Einzelkanalkontrolle

100% Sicherheit im Aufbereitungsprozess

Die volumetrische Messung ist, im Vergleich zur Flow-Control, wesentlich sensitiver, da nicht nur eine permanente Durchflusskontrolle aller Kanäle (Flow-Control) stattfindet. Zusätzlich wird für jeden Einzelkanal die benötigte Zeit ermittelt, die für den Durchfluss eines vordefinierten Flüssigkeitsvolumens benötigt wird. Schon eine minimale Differenz der gemessenen Ist-Werte im Vergleich zu den mit den Endoskop-Herstellern ermittelten Soll-Werten weist auf die Blockade eines Kanals oder auf ein Anschlussproblem hin.

Kontinuierlicher Dichtigkeitstest

100% Sicherheit im Aufbereitungsprozess

Ein System mit eigener Drucklufterzeugung prüft vor und während des Aufbereitungsprozesses die Dichtigkeit der Kanäle. So können kleinste Lecks frühzeitig aufgespürt und Endoskop-Folgereparaturen vermieden werden.

Hochleistungsstarke Prozesschemikalien
zur sicheren und umweltschonenden Aufbereitung

SOLUSCOPE CLN Reinigungslösung zur effektiven Reinigung für flexible Endoskope aller Hersteller. Mit aktiver Wirkungskraft gegen Biofilm und Proteine, reinigt zuverlässig und schäumt nicht. Genau abgestimmt auf die Soluscope Serie 4 PA. 

SOLUSCOPE PAA Desinfektionsmittel auf Basis von Peressigsäure. Kompatibel mit Soluscope CLN. Kontaktzeit von nur 3 Minuten mit dem Endoskop. Geringe Betriebstemperatur und niedrige Dosierung. die Kompatibilität für flexible Endoskope aller Marken ist gewährleistet.

Weitere Ausstattungsoptionen
für Dokumentation und Lagerung

  • IT Soluscope
  • DSC 8000
  • Trolley
  • Rack

IT Soluscope

Einfache Prozessdokumentation und Rückverfolgbarkeit

Die Software-Lösung IT SOLUSCOPE vernetzt Ihre SOLUSCOPE Geräte und informiert Sie in Echtzeit über den Status und Verfügbarkeit Ihrer Endoskope. Dabei werden sämtliche Prozessdaten automatisch gespeichert. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbereitungsstatus der verfügbaren Endoskope sowie Wartungs- und Verbrauchsmaterialhinweise. IT-Soluscope ist die Vernetzungs- und Dokumentationslösung für das gesamte Aufbereitungssystem von Soluscope. 

  • Zugriff auf alle Prozessdaten in Echtzeit
  • Sichere Rückverfolgbarkeit der Daten
  • Offene HL7 Schnittstelle zum Datenaustausch
  • Intuitive Bedienung über Tochscreen-Display

Soluscope DSC 8000

Sichere Aufbewahrung von max. 8 aufbereiteten Endoskopen.

Die intuitive Bedienung über ein Touchscreen-Display und der Einsatz eines Barcode-Scanner sorgen für einfache und sichere Handhabung. Über den Barcode-Scanner findet prozessabgesichert die Identifizierung des Benutzers und Erfassung der eingelagerten Endoskopen im Tray statt. Alle Prozessparameter werden lückenlos dokumentiert und liegen in Echtzeit vor.

  • Aufbewahrung von max. 8 Endoskopen
  • Verhinderung von Kreuzkontamination durch Einzelaufbewahrung der Endoskope in separaten Trays
  • Maximale Sicherheit durch HEPAgefilterte Luftzirkulation und UV-Beleuchtung

Soluscope Trolley

Einfach und praktisch!

Der SOLUSCOPE TROLLEY ist für den problemlosen und sicheren Transport der benutzten bzw. aufbereiteten Endoskope zwischen Untersuchungs- und Aufbereitungsraum konzipiert worden. Mit ihm können bis zu 4 Trays gleichzeitig transportiert werden.

Soluscope Rack

Zentrale Tray-Aufbewahrung in Griffnähe.

Die sichere Art, bis zu 10 Trays für den Aufbereitungsprozess platzsparend in einem Racksystem zu lagern.
Bei einem hohen Endoskop-Aufbereitungsaufkommen empfiehlt sich der Einsatz des RACK Systems.
 
 

Soluscope Serie 4 – technische Spezifikationen

Kapazität pro Zyklus 1 Endoskop
Aufbereitungstemperatur 35 bis 40° C
Prozesschemikalien Soluscope CLN, PAA
(auf Peressigsäurebasis)
Kontaktzeit/Desinfektion 3 Minuten
Rückverfolgbarkeit Barcode Scanner • Drucker • Speicherkarte
Elektrischer Anschluss 1 x 220-240 V mit Fehlerstrom-Schutzschalter 30mA
Wasseranschluss ist erforderlich, aber keine externe Wasseraufbereitung nötig
Wasserfilter Integrierte Wasserfilter, inkl. Sterilwasserfilter für Schlussspülung
(wie von KRINKO / BfArM gefordert)
Wasserzufuhr Leitungswasser
Wasserhärte 5,6 - 16,8 dH (56-168 mg CaO/l)
pH-Wert des Wassers 6,5 - 9
Abmessungen (BxTxH) 63,8 x 87,5 x 109,6 cm (geschlossen)
63,8 x 122 x 159,2 cm (geöffnet)
Leergewicht 107 kg
Gewicht gefüllt 135 kg

Unsere Services

SOLUSCOPE Geräte sind wartungsfreundlich und wirtschaftlich in der Anwendung.  Wir unterstützen Sie im gesamten Validierungsprozess. Auch wenn ein Servicefall eintritt, können Sie sich auf den PROMEDIA Support 100%ig verlassen.

Technischer Rundum-Support

Sie erhalten über uns alle Hard- und Software-UpDates sowie im Reparatur-/Servicefall alle benötigten Original-Ersatzteile.

24h Versprechen

Bei einer Gerätestörung Ihres Soluscope Serie 4 reagieren wir binnen 24h.

Installation & Einweisung

Nach der Installation führen wir die Betriebsqualifikation vor Ort durch und geben Ihnen eine umfangreiche Geräteeinweisung.

ENDOSKOPAUFBEREITUNG MIT SOLUSCOPE

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Wirtschaftlichkeit der Soluscope Serie 4.

promedia

Ihr Spezialist für die valide Endoskopaufbereitung

PROMEDIA ist seit vielen Jahren Ihr verlässlicher Partner für die maschinelle Endoskopaufbereitung nach DIN EN ISO 15883- 1&4. Als zertifizierte und autorisierte Service-Spezialisten sorgen wir seit 35 Jahren für die Verfügbarkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit Ihrer kompletten Klinik-, MVZ- und Praxis-Versorgung. 

Als Partner von SOLUSCOPE für die normkonforme maschinelle Aufbereitung sind wir Ihr Dienstleister im Gesundheitswesen für die Rundum-Versorgung ohne Kompromisse mit:

  • Technischem Rundum-Support
  • 24h Versprechen: Bei einer Gerätestörung reagieren wir binnen 24h
  • Installation & Geräteeinweisung

Kundennähe nehmen wir wörtlich

PROMEDIA MEDIZINTECHNIK A. Ahnfeldt GmbH
Marienhütte 15
57080 Siegen
Tel.: 0271 / 31 460-0
Fax: 0271 / 31 460-80
info@promedia-med.de

29225 Celle
Lauensteinplatz 1a
Tel.: 05141 – 88 88 39-0
Fax: 05141 – 88 88 39-15
E-Mail: celle@promedia-med.de

49545 Tecklenburg
Dörenther Str. 10
Tel.: 05455 – 55 680-0
Fax: 05455 – 55 680-17
E-Mail tecklenburg@promedia-med.de

99099 Erfurt
Gustav-Tauschek-Str. 7
Tel. (0361) 44 284-0
Fax (0361) 44 284-11
erfurt@promedia-med.de

35274 Kirchhain
Am Schwimmbad 20
Tel. (06422) 92 87-0
Fax (06422) 92 87-50
kirchhain@promedia-med.de

46485 Wesel
Am Schornacker 11
Tel. (0281) 20 60 96 0
Fax (0281) 20 60 96 10
wesel@promedia-med.de

01099 Dresden
Provianthofstr. 1
Tel. (0351) 47 21 160
Fax (0351) 47 21 162
dresden@promedia-med.de

82205 Gilching bei München
Zeppelinstr. 9
Tel. (08105) 77 76 0-0
Fax (08105) 77 76 0-30
muenchen@promedia-med.de

51377 Leverkusen
Marie-Curie-Str. 8
Tel. (0214) 86 90 29-0
Fax (0214) 86 90 29-29
leverkusen@promedia-med.de

60386 Frankfurt
Carl-Benz-Straße 21
Tel. (069) 94 33 91-0
Fax (069) 44 20 36
frankfurt@promedia-med.de

93152 Nittendorf
Regensburger Str. 19
Tel. (09404) 95 466-0
Fax (09404) 95 466 11
regensburg@promedia-med.de

Ihr direkter Draht zu uns:

Beratung und Bestellannahmen:
Freecall 0800 – 77 66 334
Freefax 0800 – 75 16 000

Serviceleistungen:
0271 – 31 460-112

Reparaturannahme:
0271 – 31 460-111